Golden Retriever dicker Bauch - Was hat das zu bedeuten?
Golden Retriever dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?

Golden Retriever dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?

Der Golden Retriever hat einen tiefen Brustkorb und eine leicht nach oben gezogene Bauchlinie. Ist diese nicht ersichtlich, weil der Golden Retriever Bauch dick ist, hat das nicht immer gleich etwas Schlimmes zu bedeuten. Ein dicker Bauch kann mehrere Ursachen haben.

Am naheliegendsten wäre Übergewicht. Die meisten Hunde mit zu vielen Extrapfunden wirken insgesamt zu dick, haben aber vor allem eine sehr gerade oder bereits hängende Bauchlinie. Auch von oben betrachtet wirken sie zu üppig und besitzen auch keine Taille mehr. Stattdessen gibt es Fettpolster im Lendenbereich und am Schwanzansatz.

Übergewicht kann krankhaft sein, am häufigsten steckt jedoch eine falsche oder zu üppige Ernährung (gekoppelt mit zu wenig Bewegung) dahinter. Mit anderen Worten: Der Besitzer ist schuld. Hier hilft nur eine Diät (am besten in Absprache mit dem Tierarzt) sowie reichlich Auslauf und Bewegung.

Auch ein sehr stark fortgeschrittener Wurmbefall kann den Bauch aufgebläht wirken lassen. Sollte Dein Hund ansonsten normal aussehen und nur der Bauch ist auffällig, solltest Du zum Tierarzt und ggf. eine Wurmkur besorgen.

Auch Blähungen können vorübergehend für eine dicken Bauch beim Golden Retriever sorgen. Und leider gehören auch Tumore zu den Gründen für einen größeren Bauchumfang.

ACHTUNG: Dein Hund hat sehr plötzlich einen dicken Bauch? Es könnte sich um eine gefährliche Magendrehung handeln. Dies ist ein absoluter Notfall und gehört umgehend in tierärztliche Behandlung. Achte auf weitere Symptome wie Abgeschlagenheit, Schmerzen, Ruhelosigkeit oder Erbrechen. Im Zweifelsfall lieber einmal zu viel in die Praxis fahren. Eine Magendrehung endet unbehandelt immer tödlich!

Hatte Dein Golden Retriever schon einmal einen dicken Bauch? Was war die Ursache? Hinterlasse einen Kommentar.

Notfallbuch für den Hund: Kleiner Leitfaden zur Ersten Hilfe

Klein und kompakt, perfekt für den Urlaub, zu Hause oder unterwegs. Die wichtigsten Notfälle beim Hund und wie Du richtig reagierst. Einfache Anleitungen mit Illustrationen. Perfekt als Gedankenstütze nach einem Erste-Hilfe-Kurs für den Hund.

Erste Hilfe-Set für Hunde

Bestens gewappnet für kleinere Unfälle oder die Erstversorgung vor dem Tierarztbesuch. Mit Zeckenentferner, Reanimationsmaske, Blutstillerstift u.v.m. Enthält über 40 Artikel, kompakt in einer nützlichen Tragetasche.
TRIXIE 19455 Premium Erste Hilfe Set, 494.7 g
  • Mit 17 verschiedenen Komponenten, 38 Teile
  • umfangreiches Set zur Erstversorgung der häufigsten Notfälle
  • 2 Wundkompressen (selbstklebend)
  • 2 Rollen Mullbinden (4 m)
  • 1 Rolle elastische Mullbinde (4.5 m)

Weitere Links und Fragen zum Thema

Golden Retriever Krankheiten
Dürfen Golden Retriever Treppen laufen?
Golden Retriever Auge tränt – Was tun?
Golden Retriever dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?
Golden Retriever erbricht – Was tun?
Golden Retriever hat Durchfall – Was tun?
Mein Golden Retriever hat Verstopfung – was tun?
Mein Golden Retriever verliert viele Haare – was tun?
Sind Golden Retriever krankheitsanfällig?
Wann kann man einen Golden Retriever kastrieren?
Warum pupsen Golden Retriever?
Warum pupst mein Golden Retriever so viel?
Was sind typische Golden Retriever Erbkrankheiten?
Wie oft wird eine Golden Retriever Hündin läufig?
Wie viele Zähne hat ein Golden Retriever ?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.